Köln | Investment Management, Real Estate Management

Börsenplatz 1

Über das Projekt

Das Bürogebäude am Börsenplatz 1 befindet sich in Toplage des Kölner Bankenviertels und wurde von dem renommierten Kölner Architekten Wilhelm Riphahn entworfen. Das ursprünglich im Jahre 1952 fertiggestellte und aufgrund der sehr hohen baukünstlerischen Qualität unter Denkmalschutz stehende Objekt wurde 2005 um einen modernen Neubau erweitert, der sich mit dem u-förmigen Ursprungsbau verbindet. Im Rahmen einer Kernsanierung wurden zudem die Bestandsflächen in einen sehr hochwertigen Standard überführt. Heute verfügt die Liegenschaft über eine vermietbare Fläche von rund 18.000 m² und eine Tiefgarage mit über 300 PKW-Stellplätzen. Das Gebäudeensemble wurde mit der „Auszeichnung vorbildlicher Bauten in Nordrhein-Westfalen“ prämiert und besticht durch einen eleganten Mix aus alten und neuen Bauteilen und zwei grün angelegten Innenhöfen mit Wasserfläche.

Art
Office

Lage
Börsenplatz
Köln, Bankenviertel

Fläche
18.000 m²

Architekten
Wilhelm Riphahn; Janssen + Becker-Wahl Architekten