Düsseldorf | Development, Real Estate Management

DREISCHEIBENHAUS

Über das Projekt

Mit dem Projekt Dreischeibenhaus mitten in der Düsseldorfer Innenstadt sind modernste Büroflächen entstanden, in einem einzigartigen, die Stadtsilhouette prägenden Landmark. Das Areal zwischen Hofgarten und Königsallee hat eine deutliche stadträumliche Aufwertung erfahren und präsentiert sich heute als exklusive Büro- und Einzelhandelslage mit einem zukunftsweisenden Verkehrskonzept. Das deutschlandweit berühmte Hochhaus bietet nach einer Komplettsanierung unter Regie des international bekannten Düsseldorfer Architekturbüros HPP Architekten ca. 35.000 m² Bruttogeschossfläche mit hochwertiger Ausstattung. Neben effizienten Büroflächen mit flexiblen Aufteilungsmöglichkeiten schließt das Raumprogramm eine repräsentative, zweigeschossige Lobby, ein Restaurant und einen Eventbereich mit spektakulären Dachterrassen, sowie eine private Tiefgarage ein. Die Revitalisierung mit besonderem Fokus auf Fassade, Gebäudetechnik und Innenausbau erfolgte nach Green-Building-Kriterien und kann eine „LEED“-Zertifizierung in Gold-Standard vorzeigen. Das Projekt wurde 2015 mit dem MIPIM Award als weltweit „bestes saniertes Gebäude“ ausgezeichnet.

Art
Bürohochhaus

Lage
Düsseldorf, Innenstadt

Fläche
35.000 m²

Architekten
HPP Architekten