Hamburg | Development, Real Estate Management

WALLHAUS

Über das Projekt

Mit dem WALLHAUS ist direkt an das Alsterfleet angrenzend ein weiteres modernes Büro- und Geschäftshaus in einer der bevorzugtesten Einkaufsstraßen Hamburgs entstanden. Der Neue Wall hat in den vergangenen Jahren – nicht zuletzt durch die benachbarten MOMENI-Projekte Neuer Wall 63 und 84 – an seinem südwestlichen Ende eine deutliche Aufwertung als exklusive Büro- und Einzelhandelslage erfahren. Nach Entwürfen des zukunftsorientierten Kölner Architekturbüros msm Meyer Schmitz-Morkramer wurde eine Komplettsanierung und Erweiterung auf ca. 5.000 m² Bruttogeschossfläche vorgenommen. Das Gebäude hat eine LEED-Gold-Zertifizierung erhalten. Es entstanden hochwertige Handelsflächen mit großzügiger Schaufensterfront zum Neuen Wall sowie modern ausgestattete, effiziente Büroflächen mit flexibler Aufteilungsmöglichkeit. Mieter der exklusiven Handelsflächen sind Giorgio Armani und Mulberry

Art
Office, Retail

Lage
Neuer Wall
Hamburg, Innenstadt

Fläche
5.000 m²

Architekten
msm Meyer Schmitz-Morkramer